Schmerztherapie nach Liebscher&Bracht

    Die LNB Schmerztherapie wirkt bei 90% aller Schmerzen

      Allgemein:                                                                      Arthrose,  Fibromyalgie, Osteoporose, Gelenk-                    entzündung, Nervenreizung  

  • Kopf, Nacken, Schulter, Arme:
    Kopf und Drehschmerz, Migräne, Nackenschmerzen, Schiefhals, Steifnacken, Schulterschmerzen, Trigeminusneuralgie, Fingerschmerzen, Kiefergelenkschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Intercostalneuralgie, Tennisellenbogen, Golferellenbogen, Sehnenscheidenentzündung, Karpaltunnelsyndrom.
  • Rumpf, Rücken, Hüfte, Beine:
    Rückenschmerzen, Gleitwirbel, Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose, Sacralgelenkschmerzen, Hexenschuss, Ischialgie, Hüftschmerzen, Knieschmerzen, Meniskusanriss, Kniekehlenschmerzen, Bakerzyste, Fußschmerzen, Joggerschienbein, Zehenschmerzen, Achillessehnenschmerzen, Fersensporn

    Das “alte” Verständnis von Schmerz

    In der klassischen Herangehensweise sucht man bei Schmerzen nach dem Bandscheibenvorfall, der Arthrose oder einer Entzündung. Schmerz versteht man als Folge von irgendetwas. Was nicht berücksichtigt wird ist, dass auch die auf Röntgenbildern dargestellten Schädigungen eine Ursache haben. Der Focus liegt nun auf der Beseitigung der Schädigung, nur allzu oft führt dies leider nicht dauerhaft zur Schmerzfreiheit. Wenn Sie sich in dem gerade gelesenen wiederfinden, öffnen Sie sich einmal einem ganz neuen Gedanken:


    Das Neue Verständnis von Schmerz

    Schmerz ist nicht länger Folge von etwas sondern die Sprache des Körpers, mit der er auf muskuläre Fehlspannungen hinweisen will. Diese lösen einen von der Natur vorgesehenen Alarmschmerz aus, um den Körper vor Schädigungen zu schützen.

    Mit der von Liebscher&Bracht gefundenen und patentierten Osteopressur (SchmerzPunktPressur) werden diese krankhaften Spannungen gelöscht und anschließend mittels Dehnung der muskulär-faszialen Engpässe ausgeglichen. Auf diese Weise verschwinden die Schmerzen oft verblüffend schnell.
    Weitere Informationen zu dieser revolutionären Therapie finden Sie links in der Infothek und unter diesem Text habe ich ein kleines Video für Sie:




Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Mit dieser sanften und gleichzeitig kraftvollen Therapie bringe ich das Becken und die Wirbel in ihre normale Lage zurück. Dazu brauche ich nur meine Hände und Ihre Mitarbeit. Die Dorn-Therapie kann sehr schnell befreiend wirken.